Ford Transit Rückleuchte ausbauen

Spätestens wenn eine Lampe ausgefallen ist, muß die Rückleuchte demontiert werden. Beim Ford Transit Kastenwagen „eigentlich“ ganz einfach. Allerdings ist die Halterung (Nippel in Kunststoffbuchsen) nach einiger Zeit oft leicht korrodiert und etwas rau. Dadurch ist das Abziehen der Rückleuchte von der Karosserie nur schwer oder gar nicht möglich. Hier einige Tipps im Video,

Trenntoilette für Camper – saubere Sache

Trenntoilette Kastenwagen Camper

Während in herkömmlichen Wohnmobilen oft noch die klassischen Chemietoiletten verbaut sind, setzen sich mehr und mehr Trockentoiletten und Trenntoiletten durch. Die Vorteile liegen auf der Hand. Da keine Chemie eingesetzt werden muß, ist das Konzept Umwelt verträglich und die Entsorgung auch außerhalb von Campingplätzen auf „natürliche“ Weise möglich. Entgegen vieler Vorurteile hinsichtlich Geruch im Camper, hat sich das Konzept inzwischen durchgesetzt. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß kein Geruch entsteht, auch wenn mit rein biologischen Mitteln (z.B. Holzspäne in Trockentoiletten) gearbeitet wird.

Kastenwagen Camper als Notstromaggregat?

Camper Ausbau Solar

Na klar, die 230 Volt vom Spannungswandler im Camper können auch angezapft werden… Dazu braucht man natürlich Solarmodule auf dem Camperdach und ordentlich Batteriekapazität. Also, wenn es zum Blackout kommt und der Camper unweit des Hauses steht, kann man auch mal fix ein Kabel ziehen. Das macht z.B. Sinn, um Lebensmittel vor dem Verderben zu bewahren.

Camper Ausbau – 80.000 Euro gespart!

Ford Transit Camper Ausbau

Die Nachfrage nach Wohnmobilen und Campern ist in den letzten Monaten enorm gestiegen. Nicht nur lange Wartezeiten nach einer Bestellung von Neufahrzeugen sind für neue Camper Freunde ärgerlich. Auch die Preise haben spürbar angezogen. Wohl dem, der das Geschick und die Möglichkeiten hat, einen Kastenwagen selbst zum Camper auszubauen.